Dienstag, 6. Juli 2010

>Eine Frage der Rose

Ihr Lieben...zu meinem Geburtstag möchte ich mir einen langen Wunsch erfüllen (lassen)

...einen Rosenpavillon...



...ich habe ein simples Grundgestell gewählt , da es ja sowieso zurankt...


Nun bin ich am gucken was es so für Rambler- und Kletterrosen gibt...und einen Blauregen hab ich auch noch...aber...Frau Ungeduld möchte am liebsten alles innerhalb schnellester Zeit recht zugerankt haben...also...


das wäre die Kletterrose Papi Delbard...





diese Ramblerrose...Alchymist...





und diese Kletterrose...Dune...






und dazu der Blauregen....der mit der Ramblerrose das Dach bilden soll...denn der Pavillon ist groß und ich habe mehrere Seiten..und so vermischen sie sich bestimmt...



Rosa und weiße Rosen sind bei mir im Garten schon oft vertreten deshalb fand ich diese toll??!!!

Habt Ihr Vorschläge und Ideen für tolle Sorten ??Denn oft sehe ich bei Euch wunderschönste Rosen...und ihr habt schon Erfahrungen damit gemacht....



Im Pavillon soll ein kleiner Sitzplatz entstehen ...für ein Käffchen zwischendurch oder einen Plausch
.....etwa so...


und dann umgeben von duftenden Rosen...ich kann es kaum erwarten...
aber welche??????
Es wär toll wenn Ihr Ideen und Vorschläge hättet....und freue mich Euch dann auch Euch Bilder von der Entstehung zu zeigen.

Eure Colli

Kommentare:

  1. Hej Colli,

    wir haben an unserem Pavillon die Ramblerrose Bobby James - ist weiß. Doof an den Ramblerrosen ist ja, dass sie nur einmal blühen... Aber die Kletterrosen brauchen ja so lange bis sie die Höhe haben.

    Auf jeden Fall VIEL Spaß beim Planen... GLG Katja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Colli,
    das ist ein tolle Idee! Leider kann ich dir hinsichtlich der Rosen keinen Tipp geben. Ich kenne kaum Rosennamen. Aber die, die du schon ausgewählt hast, sehen wirklich klasse aus! Wunderschön ist auch dein Sitzplatz geworden!
    Wenn alles fertig ist, sieht es bestimmt toll aus.
    Ganz viele liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  3. Huhu liebe Colli,
    leider kann ich dir überhaupt nicht helfen, da ich keinen Garten habe. Wünsche dir aber viel Erfolg auf der Suche nach einem hübschen Exemplar.
    gglg shino

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann Dir nur sagen,lass Dich gut beraten in einem Fachhandel.Auf meinem Rosenbogen klettert eine New Dawn,sie hat eine schöne Blüte,was ich schade finde ist ,das sie nur einmal blüht,hätte ich noch einmal die Wahl,würde ich mir eine aussuchen die mehrmals blüht.Bin schon neugierig für welche Du Dich entscheidest.

    AntwortenLöschen
  5. Halo Colli,
    leider habe ich keine Ahnung welche Rosen man nehmen kann, ich habe nur einen Balkon.
    Aber die auf den ersten zwei Bildern gefallen mir sehr gut, die gelbe nicht so aber das liegt an mir ich mag keine gelben rosen.
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Colli, also von einer Rambler-Rose würde ich Dir bei einem Rosenpavillon abraten, da sie extrem lange Ranken bilden und mehr zum Beranken von Bäumen, Mauern und relativ großen Flächen geeignet sind. Besser sind wirklich die Kletterrosen die es je nach Sorte bis zu 4 mtr. Höhe bringen, was in diesem Fall vollkommen ausreichend ist. Ich werde gerne mal nachsehen und Dir ein paar Sorten raussuchen.
    Ach und ein Blauregen würde Dir die Rosen erdrücken, denn er wird über die Jahre hin sehr stark, was seinen Wuchs angeht und das Du ihn dann ständig in Schach halten musst, damit deine Rosen dann auch zum Zuge kommen!! Ich weiss das hört sich nun nicht so toll an, aber besser Du weisst darum, als das Du nachher enttäuscht bist!!
    Melde Dich falls ich nachsehen soll ja :-))
    eine Gute NAcht und liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen

Schön das du was daläßt...