Sonntag, 16. Januar 2011

Award und mein MegaProjekt




Hallo meine Lieben ...

ich habe vor etwa einer guten Woche angefangen mir das Häkeln beizubringen...inspiriert durch Katja von "Versponnenes"...in ihrem Header ...die Decke auf dem Schlitten von Bloomingville hat es mir angetan...und ihr eigenes Projekt vom Beginn des Jahres....schon saß ich abends bei youtube und hab mir alles mögliche angeguckt und dabei probiert...und naja die ersten Versuche nur überhaupt die Anfangsschlinge hinzubekommen...ich hab mich angestellt...
aber mit der Übung hab ich mittlerweile schon ein paar Teile zusammenbekommen...aber es müssen noch einige mehr werden...ein richtiges Monsterprojekt...aber es macht Spaß und ich freue mich über jedes neue Fertige ....




Auch gefreut hab ich mich über den Award vom i-Pünktchen....den habe ich schon letzte Woche bekommen ...kam aber nicht zum Posten...Danke meine Liebe und auch das Du den Physios eine Chance gibst!!!Und da mittlerweile schon so viele den Award bekommen haben.....lass ich ihn hier stehn.

So nun wünsch ich Euch allen einen guten Wochenstart und bis bald...

Kommentare:

  1. Liebe Colli,
    da bin ich ja mal gespannt, wenn Du endlich fertig bist, sieht schon vielversprechend aus, so schöne Farben!
    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Colli

    Was für ein schönes Monsterprojekt

    * –vielleicht lasse ich mich anstecken-*

    bin schon gespannt auf die fertige Decke.
    GGLG.Doris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Colli,
    wow, du hast dir das Häkeln selbst beigebraucht - und dan gleich so ein Großprijekt :) echt klasse. Ich kann leider gar nicht häkeln und finde Häkelsachen doch so wundervoll.
    Der Tischläufer ist vom Depot, die haben momentan ganz viele rosa Sachen *grins* genau mein Geschmack.
    Hab einen schönen Tag. Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Hej Colli,

    dass ich bzw. Bloomingville Dich sooooo inspiriert hat!!!! Super. Ich finde, dass das Ergebnis sich doch richtig sehen lassen kann...

    Meine erste Decke war noch nicht sooo groß. Ich meine, dass es 88 Grannys waren. Nun mache ich eben eine mit 176 und hab noch 36 vor mir... Denk immer schön daran, die Fäden gleich zu vernähen. Gerade bei solchen mehrfarbigen. Sonst bekommst Du nachher Krisen....

    Viel Spaß und viele Grüße Katja

    AntwortenLöschen
  5. Richtig schöne SommerFarben, aber an so ein Projekt wage ich mich nicht, hab´s einmal versucht , oje so viel Geduld die hab ich einfach nicht.

    Super schön gemacht!

    Liebe Grüße
    und auch dir einen tollen Wochenstart
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Halo Colli
    Danke für deinen Kommentar. Ich werde dich jetzt gleich mal verlinken und komme dann öfters vorbei. Mir gefällt es bei dir sehr.
    Lieber Gruß aus dem Westerwald
    CLaudia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Colli,
    schön, dass du mich gefunden hast in den Weiten des WWW ;-)
    Zu der Lampe:
    du musst dir einmal den Lampenschirm auf Papier abrollen, so dass du einen Schnitt hast. Am Besten fängst du mit der Lampennaht an. Dann musst du den Schnitt nur noch auf den Stoff übertragen und mit ca. 2 cm "Nahtzugabe" ausschneiden. Ich habe ihn an einer Seite sauber umgenäht (damit es etwas ordentlicher aussieht). Und dann kommt der Sprühkleber, einfach den Stoff einsprühen und aufkleben. Oben und Unten kannst du den Stoff in die Lampe "reinkleben". Durch das Umnähen hast du ja hinten einen schönen Abschluß.
    Wenn man es selber macht ist es irgendwie einfacher, als es zu beschreiben wie es geht. Vielleicht hast du es ja verstanden, wie ich es meine - wenn nicht, du weisst ja, wo du mich findest! ;-)
    Schöne Woche, Bini

    AntwortenLöschen

Schön das du was daläßt...